Die Kosten der wildwuchs-Zertifizierung

 

Die Kosten der Zertifizierung sind in zwei Bereiche aufgeteilt. Es gibt auf der einen Seite feste Grundkosten pro Einrichung, dazu kommen auf der anderen Seite die Weiterbildungskosten pro Person. Der Gesamtpreis der Zertifizierung hängt also von der Größe der Einrichtung bzw. der Anzahl der Mitarbeiter*innen, die eine Qualifikation erwerben möchten ab. Die Mitarbeiter*innen erhalten nach erfolgreicher Weiterbildung jeweils ein persönliches Zertifikat zur Fachkraft für Naturpädagogik. Die individuellen Weiterbildungskosten können von der Kita, den Mitarbeiter*innen oder auch anteilig von beiden getragen werden. Für die Weiterbildungskosten pro Person kann entweder von Seiten der Kita oder auch von Seiten der Mitarbeiter*innen der Bildungsscheck bzw. die Bildungsprämie NRW in Anspruch genommen werden.

 

Wir sind bemüht, den finanziellen Aufwand für die Einrichtungen so gering wie möglich zu halten und halten stets Ausschau nach weiteren Fördermöglichkeiten für Einrichtungen. Die Zertifizierung zu einem wildwuchs-Naturkindergarten eignet sich mit ihrer Thematik und ihrem nachhaltigen Effekt für Kitas grundsätzlich auch gut für eine Teilfinanzierung durch Spenden und Fundraising. Einige Kitas haben möglicherweise bereits bestehende Zugänge zu regionalen Förderungen oder Fördermittelgebern oder haben schon Erfahrung mit Crowdfunding- und Fundraisingsprojekten (z. B. über www.betterplace.org) gesammelt. Oder sie haben Lust das Zertifizierungs-Projekt zum Anlass zu nehmen sich hiermit zu befassen. Hier freuen wir uns stets über Erfahrungsberichte, Tipps und Anregungen, die wir gerne an interessierte Kitas weitergeben.

 

Wir möchten Euch an dieser Stelle nun einen möglichst klaren Überblick über die anfallenden Kosten geben. Unten auf der Seite sind beispielhafte Berechnungen dargestellt selbstverständlich stehen wir für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

1. Faktor: Grundkosten Zertifizierung

 

Die Grundkosten für die Zertifizierung liegen bei € 3.250 pro Einrichtung, d. h. pro ausgestelltem Qualitätssiegel. In dieser Summe sind u. a. die Kosten für die begleitende Fachberatung, die Eltern-Kind-Aktionen und die Elternabende enthalten.

 

2. Faktor: Weiterbildungskosten Teilnehmer*innen

 

Pro Person, die an den insgesamt 10 Weiterbildungstagen teilnimmt, berechnen wir zusätzlich zu den Grundkosten € 1.050. Ein Zertifizierungsdurchgang findet bei Teilnahme von mindestens 9 Personen statt.

 

Die Teilnehmer*innen erhalten am Ende der Weiterbildung ein individuelles Zertifikat zur Fachkraft für Naturpädagogik.

 

Bitte beachtet: Kleine Einrichtungen können sich gerne in einem Zertifizierungsdurchgang zusammenschließen und dadurch die geforderte Mindestzahl an Teilnehmer*innen erreichen. Jede Einrichtung hat dann aber jeweils die Grundkosten für die Zertifizierung zu tragen (s. Beispielrechnung unten). Auch die Teilnahme von interessierten Eltern ist grundsätzlich möglich.

 

Die pro Teilnehmer*in anfallenden Kosten können bei entsprechender Erfüllung der Anforderungen z. B. über den Bildungsscheck NRW oder andere Förderprogramme um bis zu 50 % gesenkt werden. Auskünfte dazu erteilen die jeweiligen Beratungsstellen.

 

Folgende Beispielrechnungen geben Euch einen genaueren Überblick über die Kostenberechnung:

Beispielrechnung 1 - eine Einrichtung ohne Fördermöglichkeiten:

 

Eine Einrichtung mit 9 Mitarbeiter*innen möchte die Zertifizierung erhalten. Alle Mitarbeiter*innen möchten die Qualifizierung Fachkraft für Naturpädagogik erwerben. Die Einrichtung möchte ihren Mitarbeiter*innen die Weiterbildung zur Fachkraft für Naturpädagogik voll finanzieren. Fördergelder können nicht genutzt werden. Die Kosten setzen sich in diesem Fall wie folgt zusammen:

Grundkosten für die Einrichtung                                                          € 3.250
Kosten pro Teilnehmer*in € 1.050     € 9.450
Gesamtkosten für die Einrichtung   € 12.700

Bei einer Zertifizierung über 2 Kindergartenjahre fallen Gesamtkosten i. H. v. € 6.350 pro Kindergartenjahr an, bei einer Zertifizierung über 3 Kindergartenjahre entsprechend € 4.234 pro Kindergartenjahr.

Beispielrechnung 2 - eine Einrichtung mit Fördermöglichkeiten:

 

Eine Einrichtung mit 9 Mitarbeiter*innen möchte die Zertifizierung erhalten.

Alle Mitarbeiter*innen möchten die Qualifizierung Fachkraft für Naturpädagogik erwerben. Alle Mitarbeiter*innen können den Bildungsscheck NRW nutzen (max. € 500 pro Person). Die Einrichtung möchte ihren Mitarbeiter*innen die Weiterbildung zur Fachkraft für Naturpädagogik voll finanzieren.
 

Die Kosten setzen sich in diesem Fall wie folgt zusammen:

Grundkosten für die Einrichtung                                                          € 3.250
Kosten pro Teilnehmer*in € 1.050     € 9.450
Förderung pro Teilnehmer*in - € 500 - € 4.500
Gesamtkosten für die Einrichtung   € 8.200

Bei einer Zertifizierung über 2 Kindergartenjahre fallen Gesamtkosten i. H. v. € 4.100 pro Kindergartenjahr an, bei einer Zertifizierung über 3 Kindergartenjahre entsprechend € 2.734 pro Kindergartenjahr.

Beispielrechnung 3 - zwei kleine Einrichtungen mit Fördermöglichkeiten:

 

Zwei kleine Einrichtungen (Einrichtung A mit 4 Mitarbeiter*innen, Einrichtung B mit 6 Mitarbeiter*innen) möchten die Zertifizierung erhalten. Die beiden Einrichtungen schließen sich für die Zertifizierung zusammen, da mindestens 9 Personen an der Weiterbildung teilnehmen müssen. Alle Mitarbeiter*innen können den Bildungsscheck NRW nutzen (max. € 500 pro Person). Die Einrichtung möchte ihren Mitarbeiter*innen die Weiterbildung zur Fachkraft für Naturpädagogik voll finanzieren. Die Kosten setzen sich in diesem Fall wie folgt zusammen:

     Einrichtung A  Einrichtung B
Grundkosten für die Einrichtung            € 3.250       € 3.250
Kosten pro Teilnehmer*in   € 1.050 € 4.200     € 6.300
Förderung pro Teilnehmer*in - € 500 - € 2.000 - € 3.000
Gesamtkosten für die Einrichtung   € 5.450 € 6.550

Bei einer Zertifizierung über 2 Kindergartenjahre fallen für Einrichtung A Gesamtkosten i. H. v. € 2.725 pro Kindergartenjahr an, bei einer Zertifizierung über 3 Kindergartenjahre entsprechend € 1.817 pro Kindergartenjahr.

Für Einrichtung B ergeben sich bei einer Zertifizierung über 2 Kindergartenjahre Gesamtkosten i. H. v. € 3.275 pro Kindergartenjahr, bei einer Zertifizierung über 3 Kindergartenjahre entsprechend € 2.184 pro Kindergartenjahr.

-----

 

Jede Einrichtung hat natürlich ihre eigenen Bedingungen und Faktoren. Wir hoffen, dass diese Beispielrechnungen dabei helfen, die Finanzierung auf die eigene Kita-Situation übertragen zu können.

 

Sprecht uns bitte in jedem Fall an, wenn die genannte Finanzierung für Euch die Durchführung der Zertifizierung unmöglich macht  vielleicht kommen wir im gemeinsamen Gespräch auf umsetzbare Lösungen.

Hier könnt Ihr sehen, wie das an die Einrichtungen verliehene Qualtiätssiegel aussieht.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2020. wildwuchs-Naturkindergarten