Der Fährte folgen - Qualitätskriterien für den wildwuchs-Naturkindergarten

 

Zertifizierungen gibt es viele, Standards für diese Schilder an der Tür gibt es keine. Für uns gehört zu einem Naturkindergarten mehr als die Waldwoche in jedem Herbst. Eine intensive Naturverbindung entwickelt sich nur dann, wenn sie im Alltag gelebt wird. Hier sind Kinder, Eltern und Team gefragt, die sich gemeinsam auf den Weg machen. Wir verlangen eine ganze Menge, aber wir denken, es wird nur so eine runde Sache.

 

Was steckt also hinter der Zertifizierung, die wir Euch an dieser Stelle anbieten? Lest hier über die Kriterien, die für uns den Kindergarten zum wildwuchs-Naturkindergarten machen und auf die wir bei Eurer Ausbildung ein besonderes Augenmerk legen:

Unsere Qualitätskriterien für einen wildwuchs-Naturkindergarten

 

Das Konzept

Das Thema Naturverbindung / Naturerleben ist sichtbar im Konzept der Einrichtung verankert und das Team unterstützt diesen Schwerpunkt.

 

Die Qualifizierung der Fachkräfte

Mindestens 75 % der Fachkräfte weisen eine Qualifizierung im naturpädagogischen bzw. wildnispädagogischen Bereich nach (im Rahmen der Zertifizierung bieten wir hier für bisher noch nicht geschulte Mitarbeiter*innen die Weiterbildung zur Fachkraft für Naturpädagogik an).

 

Das naturnahe Außengelände

Die Einrichtung weist ein Außengelände mit naturnah gestalteten Elementen nach bzw. macht sich auf den Weg, das Außengelände zu einem Ort für Kinder und Natur zu entwickeln.

 

Die Zeit für Naturverbindung

Jedes Kind hat möglichst täglich Gelegenheit, sowohl angeleitet als auch im Freispiel Natur zu entdecken und zu erleben; die Rhythmen der Natur sind in den pädagogischen Alltag einbezogen und für die Kinder umfassend erlebbar.

 

Die Elternarbeit

Die Einrichtung bezieht die Eltern in das Schwerpunktthema Naturverbindung ein und bietet regelmäßig Elternabende und auch Eltern-Kind-Aktivitäten zu diesem Thema an.

 

Die Qualitätssicherung

Um die Qualität des jeweiligen wildwuchs-Naturkindergartens dauerhaft aufrecht zu erhalten, gibt es nach jeweils 4 Jahren die Möglichkeit zu einer Rezertifizierung durch unser Team.

 

-----

 

Über die genannten Kriterien hinaus freuen wir uns natürlich, wenn auch die Bereiche Öffentlichkeitsarbeit und Kooperation nicht zu kurz kommen und die Einrichtung z. B. mit ihrer Arbeit nach außen wirkt (Aktivitäten im Ort, auf Märkten usw.) bzw. mit weiteren Einrichtungen und Organisationen in ihrem Umfeld zusammenarbeitet.

Welche zeitlichen und finanziellen Rahmenbedingungen die Zertifizierung mit sich bringt, lest Ihr hier.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2020. wildwuchs-Naturkindergarten