der Zeitrahmen der Wildwuchs-Zertifizierung

 

Im Folgenden findet ihr ein Beispiel für den zeitlichen Ablauf und die einzelnen Schritte hin zu einer Zertifizierung. Die Gesamtdauer der Zertifizierung kann zwischen 12 und 18 Monaten betragen (s.u.) und so auf bis zu drei Kindergartenjahre aufgeteilt werden.

erster Schritt:

 

In einem ersten Gespräch informieren wir die Einrichtung ausführlich über die Inhalte und den Ablauf der Zertifizierung - die Einrichtung trifft dann die Entscheidung, ob die Zertifizierung angestrebt wird.

 

----

zweiter Schritt:

 

Wir sprechen mit der Einrichtungsleitung die Termine für die einzelnen Bausteine der Zertifizierung ab, dazu zählen

 

- 10 Tage Weiterbildung der pädagogischen Mitarbeiter*innen der Einrichtung

- je ein Elternabend zu Beginn und zum Ende der Zertifizierung

- 2 Eltern-Kind-Nachmittage auf dem Gelände der Einrichtung

- regelmäßige Supervision mit der Einrichtungsleitung und den Fachkräften

 

Die 10 Weiterbildungstage teilen sich auf in jeweils einen zweitägigen Block zu jeder Jahreszeit und in zwei einzelne Tage zur (Weiter-)Entwicklung des Außengeländes der Einrichtung. Von den jahreszeitlichen Weiterbildungstagen finden mindestens vier Tage auf dem Gelände der "WildnisWerkstatt" in Münster bzw. bei "draußenzeit e.V." in Hembergen bei Greven statt.

 

----

dritter Schritt:

 

Nach erfolgreicher Teilnahme des Teams an den Weiterbildungstagen und der Durch-führung der weiteren genannten Termine wird das Zertifikat an die Einrichtung übergeben.

 

----

vierter Schritt:

 

Um das Zertifikat langfristig zu erhalten, ist eine Rezertifizierung nach jeweils vier Jahren vorgesehen.

Beispiel für eine 12-monatige Zertifizierung über zwei Kindergartenjahre:

 

Januar 2020 (1. Kindergartenjahr)

- Erstgespräch / Infogespräch mit der Einrichtung

 

April 2020 (1. Kindergartenjahr)

- zwei Weiterbildungstage "Frühling"

- erster Elternabend

 

Mai 2020 (1. Kindergartenjahr)

- Planungstag Außengelände

- Eltern-Kind-Nachmittag

 

Juli 2020 (1. Kindergartenjahr)

- zwei Weiterbildungstage "Sommer"

 

September 2020 (2. Kindergartenjahr)

- Eltern-Kind-Nachmittag

 

Oktober 2020 (2. Kindergartenjahr)

- zwei Weiterbildungstage "Herbst"

- Aktionstag Außengelände (z.B. Pflanzungen, Umgestaltung)

 

Januar 2021 (2. Kindergartenjahr)

- zwei Weiterbildungstage "Winter"

- zweiter Elternabend

- Zertifizierung der Einrichtung

Beispiel für eine 18-monatige Zertifizierung über drei Kindergartenjahre:

 

April 2020 (1. Kindergartenjahr)

- Erstgespräch / Infogespräch mit der Einrichtung

 

Juni 2020 (1. Kindergartenjahr)

- zwei Weiterbildungstage "Sommer"

- erster Elternabend

 

September 2020 (2. Kindergartenjahr)

- Planungstag Außengelände

 

Oktober 2020 (2. Kindergartenjahr)

- Eltern-Kind-Nachmittag

 

Januar 2021 (2. Kindergartenjahr)

- zwei Weiterbildungstage "Winter"

 

April 2021 (2. Kindergartenjahr)

- zwei Weiterbildungstage "Frühling"

 

August 2022 (3. Kindergartenjahr)

- Aktionstag Außengelände (z.B. Pflanzungen, Umgestaltung)

 

Oktober 2022 (3. Kindergartenjahr)

- zwei Weiterbildungstage "Herbst"

- zweiter Elternabend

- Zertifizierung der Einrichtung

Die genauen Termine und den Zeitrahmen sprechen wir ausführlich mit der Einrichtung ab. Vorgesehen sind sowohl Weiterbildungstage an Werktagen als auch am Wochenende.

 

Die Informationen zu den Kosten der Zertifizierung findet ihr hier.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Qualitätszirkel Wildwuchs-Naturkindergarten